Kultur ist die ganze Lebensweise eines Volkes,

alles, was das Leben lebenswert macht“

(T. S. Eliot)


Was ist interkulturelles Coaching?


Ein interkulturelles Coaching wird meistens mit Expats in Verbindung gebracht.

Als Expat, Expatriates, werden Fach- und Führungskräfte bezeichnet, die aus beruflichen Gründen ins Ausland ziehen und vor der Herausforderung stehen, sich in einem neuen Land einzuleben und einzuarbeiten.

Expats werden selten kulturell auf das Verhalten und die Lebensregeln des fremden Landes vorbereitet. Das kann dazu führen, dass Arbeitsaufenthalte frühzeitig abgebrochen werden, weil Missverständnisse, Konflikte, Anpassungsschwierigkeiten vorkommen und viel Frustration und Unzufriedenheit verursachen. Oder die Partner der Expats sich gar nicht integrieren können. In manchen Fällen scheitert nicht nur die Arbeit, sondern auch die Beziehung.

 

Ein interkulturelles Coaching kann diesen anfänglichen Schwierigkeiten vorbeugen und die Eingewöhnungsprobleme ganz gut lösen!

 

Ich biete Expat Coachings für Expats und Expat Partners in meiner Bremer Praxis und online via Skype.



Was ist Kultur?

 

Unter Kultur wird ein Orientierungssystem verstanden, das bestimmte Gruppen voneinander unterscheidet.

Kultur gibt Normen vor, die das Verhalten, die Identität und die Wahrnehmung dieser Gruppen regeln. Normen und Wertesysteme werden unbewusst verinnerlicht, schon als kleines Kind, so dass dies Orientierung auf allen Ebenen des Lebens als selbstverständlich abläuft und als ganz normal empfunden wird.

 

Ich beschäftige mich mit Kultur als

prägend für ein bestimmtes Land, mit der entsprechenden Landessprache und der

eigenen Mentalität. Eine Landeskultur macht sich durch verschiedene Symbole, Gestik und Mimik sichtbar, die oft bezeichnend und typisch für das Land sind. Darüber hinaus ist natürlich die Sprache ein bedeutendes Element, das stark zur Identität beiträgt.


Was ist interkulturelle Kompetenz?

Die interkulturelle Kompetenz ist die Fähigkeit, mit fremden Kulturen erfolgreich und konfliktfrei zu interagieren.

Nicht alle Menschen besitzen interkulturelle Kompetenzen, und wenn, nicht im gleichen Maß. Wenn Leute aus unterschiedlichen Kulturen zusammenkommen, können sich Missverständnisse und Irritationen bilden, weil bestimmte Verhaltensmuster gegen die bekannten Normen der eigenen Kultur verstoßen, oder sie werden vom eigenen Orientierungssystem

nicht anerkannt.

Wer über interkulturelle Kompetenzen verfügt, weiß um die Unterschiede, akzeptiert sie und ist in der Lage, für ein harmonisches Miteinander zu sorgen.


Was ist Expat Coaching?

Mit einem Expat Coaching möchte ich Sie für Ihr berufliches

oder privates interkulturelles Umfeld fit machen.

Meine interkulturellen Trainings sind eine Unterstützung durch Dissonanzen und Konflikte, die aufgrund verschiedener Kulturen entstanden sind.

Das Ziel ist es, die eigenen

interkulturellen Kompetenzen zu fördern, die Einstellungen zu anderen Kulturen zu reflektieren und fehlendes Wissen über die Fremdkultur zu vermitteln.

Bei einem interkulturellen Coaching wird auch die emotionale Ebene überprüft:

ist der Konflikt tatsächlich interkultureller Natur oder hat er eher mit unterschiedlichen Charaktereigenschaften und Biographien zu tun?

 

 

Fühlen Sie sich weltweit zu Hause,

ich unterstütze Sie dabei!

Zu Hause muss kein Ort sein, es reicht ein Gefühl!
Zu Hause muss kein Ort sein, es reicht ein Gefühl!


Anwendungsbereiche


Interkulturelles Business Coaching

In Bezug auf Arbeit und Job wird das interkulturelle Coaching auch Expat Coaching (für Expatriierte) genannt. Hier geht es in erster

Linie darum, die neuen Mitarbeiter beim Ankommen und der Integration zu unterstützen sowie die bestehende Belegschaft für die neue Situation zu schulen.

 

Mit der erhöhten Mobilität und dem Fachkräftemangel werden Unternehmen immer internationaler und so werden auch immer mehr Arbeitnehmer aus dem Ausland in allen Bereichen der Wirtschaft, Industrie und Dienstleistung beschäftigt. Jede Person bringt nicht aber nur die Expertise und fachliches Wissen mit, sondern auch die eigene Kultur. Damit die Integration und der Umgang mit Kollegen reibungslos gelingt, erweisen sich Expat Trainings für alle Beteiligten als sehr hilfreich.

 


Zielgruppen und häufige Anliegen


Expats

 

+ Einzelbegleitung während

   der Einarbeitung in

   deutschen Unternehmen

 

+ Soziale Integration

 

+ SOS Coaching

   wenn der Stress des neuen

   Lebens und der neuen

   Arbeit sich zuspitzen.


Führungskräfte aus dem Ausland

+ Einarbeitung in die neue

   Führungsposition

 

+  Überprüfung des eigenen

    Führungsstiles in der

    neuen Kultur

 

+ Interkulturell führen

   (vor Ort und virtuell, 

   beispielsweise per Skype)

 

+ Redeangst in einer

   Fremdsprache 


Mitarbeiter vor einer Auslands-entsendung

+ Vorbereitung auf das neue Leben

   und auf die neue Arbeit im Ausland

 

+ Klärung von möglichen Ängsten

   Stärkung der Interkulturellen

   Kompetenz mit konkretem Bezug

   auf die neue Heimat



Partner und Familien aus dem Ausland


Eine weitere Zielgruppe interkulturellen Coachings sind die Familien und Partners der Expats.

 

Es ist eine Herausforderung, sich eine neue Identität und ein neues Leben in einer fremden Kultur aufzubauen, vor allem, wenn der Partner mit der neuen Stelle beschäftigt ist. Oft kommt es zu Konflikten, Unzufriedenheit und Ohnmachtsgefühl, die in extremen Fällen zum Abbruch des Auslandsaufenthaltes führen können. Oder zu Schwierigkeiten in der Ehe.

Mit einem Expat Partner Training werden die Partner der entsendeten Führungskräfte und Arbeitnehmer vor und nach dem Umzug begleitet und unterstützt. Es hilft, einen Ansprechpartner an seiner Seite zu wissen, der die Probleme und Unsicherheiten versteht und Lösungswege aufzeigen kann.

 


Persönliches interkulturelles Coaching


Zielgruppen und häufige Anliegen


Bi-nationale Paare


Coaching für bi-nationale Paare, die Kommunikationsprobleme und Missverständnisse in der Beziehung erleben.

 

Die Faszination des Fremden ist aufregend, spannend und erfrischend. Allerdings ergeben sich häufiger im Alltag Reibungssituationen, die auf die verschiedenen Herkunftskulturen zurückgeführt werden können. Wer versteht, warum der Partner in einer bestimmten Weise agiert und reagiert, kann in Streitgesprächen gelassener bleiben und einige Konflikte sogar ganz vermeiden.

 

Durch ein Coaching finden Sie in Ihrer Beziehung wieder zu Balance und Gleichgewicht, und die Liebe leidet nicht.


Alle Menschen aus dem Ausland


die neu in Deutschland sind, sei es für die Arbeit, für das Studium oder, um neues Glück zu finden.

 

Anfängliche Integrationsschwierigkeiten in die deutsche

Kultur und Kommunikationsprobleme mit fremdkulturellen Partnern.

 

Ein interkulturelles Coaching kann in Rahmen des Integrationsprozesses Wunder bewirken und sofort mehr Sicherheit und Zuversicht schenken.